Select Page
Lokal & Fair Einkaufen mit Findeling
Heute war ich auf einer Bummeltour mit der kostenlosen Shopping App Findeling. Für meine Weihnachtsgeschenke, wollte ich nicht in die üblichen Läden gehen, da man dort zum einen sowieso nur das gleiche bekommt, nicht fair einkaufen kann und alles so unpersönlich ist, deswegen schau ich immer lieber in kleinere Läden. 🙂 Dafür ist die App perfekt, man kann einfach schauen, welche Marken es in welchen Shop gibt und sich dann per Karten Funktion die richtige Einkaufsroute zusammen legen. Ich hab mir für meinen Einkaufsbummel 3 Fair Fashion Läden rausgesucht, einen unverpackt Laden und ein Schmuckladen – Schmuck passt ja schließlich immer. 🙂 Meine genaue Einkaufsroute findest du bei Findeling in München unter “Christmas Shopping Tour”. Die App ist keine Online Shopping App, sondern eine Art Social Media für den lokalen Einzelhandel. Sie ist sozusagen ein virtuelles Schaufenster für die lokalen inhabergeführten Läden, welche kein so großes Marketingbudget haben und so oft Insider Tipps bleiben.
In der App hat jeder Laden ein Profil mit einer Bildergalerie und detaillierte Infos über das Angebot. Auf den Profilen findet man die in dem Laden geführten Produkte, Infos zu dem Sozialen Engagement des Ladens, Öffnungszeiten und Adresse. Die Läden können dir Posts ihr Angebot und einzelne Produkte genauer zeigen. Hat man sich einen Laden in der App herausgesucht, kann man sich per Kartenfunktion da hin führen lassen.
Die App des Hamburger Start Ups, ist vor allem etwas für alle die nicht ständig in den gleichen großen Ketten einkaufen möchten, sondern eben auch mal in die bisschen versteckteren lokalen Shop schauen möchten. Oft hat man die kleinere Läden einfach nicht auf dem Schirm oder weiß nicht genau was sie anbieten, mit der App kann man sie aber zum Beispiel nach Kategorien filtern und findet so immer den passenden Laden.
Also schaut das nächste mal auf jeden Fall erstmal in die App rein, bevor ihr wieder in eine große Kette zum einkaufen geht. 🙂