Plastikfrei Leben die besten Helferlein für einen Plastikfreien Alltag

Sobald ich erzähle, dass ich plastikfrei lebe, ist die meist gestellte Frage, welche ich höre, überraschender Weise: “Mit was wäscht du deine Haare?” . Wahrscheinlich kommt es daher, dass man egal wo man ist, mit Werbungen von Haarpflegeprodukten überhäuft wird. Welche natürlich in einer schön gestalteten Plastikverpackung verkauft werden. Wenn man all diese Produkte also nicht mehr benutzen kann, wie können dann die Haare noch schön weich und glänzend sein? Ich habe Euch meine liebsten Varianten zusammengestellt:

 

1. Shampoo aus Roggenmehl herstellen 

 

Aus Roggen Mehl kann man sich ganz leicht Shampoo selber herstellen. Dazu verrührt man ca. 200ml lauwarmes Wasser mit 4 Esslöffeln Roggenmehl. Damit sich das Wasser und Mehl gut vermischen, nimmt sich am besten einen Schneebesen zur Hilfe. Ist alles gut verrührt, massiert man die Masse vom Haaransatz an gut in die Haare. Ein paar Minuten sollte das Shampoo einwirken, bis man es wieder mit Wasser ausspült.

 

 

 

 

 

2. Flüssiges Shampoo

Flüssiges Shampoo ist mein absoluter Favorit, weil man hier wie gewohnt die Haare waschen kann und sich nicht umstellen muss. Das Shampoo gibt es meistens in Unverpackt Läden zum abfüllen. In mein Bad habe ich mir einen schönen wiederverwendbaren Seifenspender gestellt, in den ich das Shampoo hinein fülle. Ganz am Anfang, hatte ich es einfach in einer Glasflasche drinnen, hier war es aber immer schwer das Shampoo zu dosieren und im Enddefekt, habe ich wahrscheinlich fast doppelt so viel verwendet, als ich eigentlich gebraucht hätte. Mit dem Seifenspender ist die Dosierung viel einfacher und das Shampoo hält länger. 🙂

 

 

3. Shampoo Seife

Die Shampooseife verwendet man wie eine normale Seife. Zu erst macht man sie die Haare Nass, schäumt die Shampooseife in der Hand auf und verteilt sie gut in den Haaren. Am wichtigsten ist es, dass der Haar Ansatz gut eingeseift ist. Wundert Euch nicht, die meisten Shampooseifen schäumen nicht so sehr, wie herkömmliches Shampoo aus der Drogerie, aber das ist auch gar nicht notwendig. Nun wäscht man die Seife ganz normal aus.

Shampoo Seifen gibt es jetzt auch bei naturlieferant.de Online zu bestellen. Aus dem Onlineshop werden alle Produkte in wiederverwendeter Papp oder Papierverpackung versendet, ganz ohne Plastik! 🙂

 

 

 

Shampoo (Shampoobar)

 

 

 

 

Wie Ihr seht, muss in einem Plastikfreien Leben auf keine glänzenden und weichen Haare verzichtet werden! 🙂

Du willst noch mehr über ein Plastikfreies Leben erfahren ? Dann schau doch in meiner Kategorie Leben vorbei. 🙂