Select Page
*affiliate Links

Plastikfrei in der Küche

Vor allem in der Küche fällt wahnsinnig viel Müll an, was aber auch wieder rum heißt, dass hier durch kleine Veränderungen sehr viel müll eingespart werden kann. Da man meist am Anfang den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, ist es wichtig sich Schritt für Schritt einer plastikfreien Küche anzunähern. Möchte man zu schnell, zu viel verändern wird man schnell demotiviert, da es einem unmöglich erscheint. Weiß man aber wie und kennt die Alternativprodukte ist es super einfach immer plastikfreier zu werden. 🙂

Damit Ihr einen guten Überblick darüber bekommt, was man in der Küche alles ersetzen & austauschen kann, habe ich Euch hier einige meiner Lieblingsprodukte zusammen gestellt. 🙂

Ich hab Euch zu den Produkten gleich Shops verlinkt, aber schaut doch trotzdem erstmal, ob Ihr vielleicht nicht doch so etwas schon daheim habt, oder es gebraucht kaufen könnt. Denn hier fängt es schon an mit der Nachhaltigkeit … 😉

Anders als bei herkömmlichen Backpapier, ist dieses nicht mit Silikon überzogen.
Wenn man die gekaufte Nesspresso Maschine weiter benutzen möchte, sind die wiederverwendbaren Kapsel perfekt. Man befüllt sie einfach mit gemahlen Kaffeepulver.
Genauso einfach wie beim Schäler ist es auch beim Messerkauf die Plastikgriffe zu umgehen.
Plastik kann man viel vermeiden, in dem man einige Produkte selbst herstellt und nicht fertig kauf. Hierbei hilft der Mörser ungemein.
Einweggläser sind super zum einkaufen gehen, aufbewahren usw. . 🙂
Mit den Beutelchen spart man wahnsinnig viel Müll beim einkaufen ein. Verwenden kann man sie für trockene Lebensmittel, Obst & Gemüse.
Eine einfache Veränderung die man beim nächsten Schälerkauf machen kann. 🙂
Anders als bei herkömmlichen Backpapier, ist dieses nicht mit Silikon überzogen.
Eine einfache Veränderung die man beim nächsten Schälerkauf machen kann. 🙂
Genauso einfach wie beim Schäler ist es auch beim Messerkauf die Plastikgriffe zu umgehen.
Plastik kann man viel vermeiden, in dem man einige Produkte selbst herstellt und nicht fertig kauf. Hierbei hilft der Mörser ungemein.
Einweggläser sind super zum einkaufen gehen, aufbewahren usw. . 🙂
Mit den Beutelchen spart man wahnsinnig viel Müll beim einkaufen ein. Verwenden kann man sie für trockene Lebensmittel, Obst & Gemüse.

Follow Me On