Select Page

Wo kann man überall Plastik in der Fashion Industrie vermeiden? 

Zum einen kann man natürlich ganz viel Plastik bei den Materialien der Kleidung vermeiden. Wie zum Beispiel beim Stoff, Knöpfen, Palietten, Perlen usw. weiter, aber auch hinter den Kulissen fällt bei den meisten Labels sehr viel Müll an. Jedes Kleidungsstück wird bei den meisten Labels für den Transport und die Lagerung in eine Plastiktüte eingeschweist. Das geht aber auch ohne, das zeigen mittlerweile eine Vielzahl an Fairfashion Labels, welche diese extra Verpackung einfach weglassen. Neben den Labels stelle ich Dir hier aber auch Möglichkeiten vor, wie du dein Kleiderschrank mit schönen Teilchen versorgen kannst, ohne dass du gleich neu produzierte Ware kaufen musst. 🙂 

Kleider leihen bei der Kleiderei

Von der Kleiderei habe ich zum ersten Mal auf dem Green Blogger Meet Up in Köln gehört. Bei der Kleiderei leiht man sich seine Kleider aus und kann sich nach ein paar Mal tragen wieder etwas Neues aussuchen. Eigentlich ein perfektes System, wenn man sich auf einen...

read more

Mit Fairer Fashion ins neue Jahr

Mein Silvester Outfit Für Silvester reise ich ohne Gepäck nach Würzburg zu Freunden, deswegen sollte mein Outfit bequem für die Reise aber auch schick für den Abend sein. Ich habe mich für einen oversize Pulli in Kombination mit einer schwarzen Bluse, skinny Jeans und...

read more